Riskante Spekulationen. Etikettenschwindel 2017. Vibratoren-Test.

  • Dienstag, 12. Dezember 2017, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 12. Dezember 2017, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 1:00 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 8:10 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 9:05 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 11:35 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 13:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:05 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 16. Dezember 2017, 9:40 Uhr, SRF zwei
    • Sonntag, 17. Dezember 2017, 10:20 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 17. Dezember 2017, 16:15 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Vibratoren im Test – Was Frauen gefällt

    Vibratoren haben das Schmuddel-Image abgelegt. In der Schweiz besitzt angeblich jede zweite Frau einen Vibrator. Die Produkte stehen längst auch in den Regalen von Coop, Migros oder Apotheken. Höchste Zeit für «Kassensturz», Vibratoren zu testen – im Labor und im Bett.

    Mehr zum Thema

  • Spekulieren mit dem Tod: Riskante Lebensversicherungs-Geschäfte

    Ein Zürcher Finanzberater empfiehlt seiner Kundin, in hochriskante Finanzgeschäfte zu investieren. Obwohl er weiss, dass die Köchin keinen finanziellen Spielraum hat. Beim Investment geht es um Anteile an fremden Lebensversicherungen. Doch die Kunden können schlimmstenfalls alles verlieren.

    Mehr zum Thema

  • Etikettenschwindel des Jahres - «Kassensturz»-Publikum stimmt ab

    Tiefgefrorenes Fleisch als «Frischeknaller», «echtes Leder», das keines ist, oder ein Schwindel mit «hausgemachter» Konfitüre. Das «Kassensturz»-Publikum wählt per SMS und Internet den «Etikettenschwindel 2017».

    Mehr zum Thema