Sachspenden: Gute Qualität ist gefragt

Beiträge

  • Colourbox

    Sachspenden: Gute Qualität ist gefragt

    Verschiedene Schweizer Hilfswerke nehmen auch sogenannte Sachspenden wie Kleider, Möbel, Nahrungsmittel oder Haushaltgegenstände entgegen. Bei solchen Spenden ist es wichtig, nur die Gegenstände abzugegeben, welche vom Hilfswerk auch gesucht werden. Sonst gibt es nur unnötige Kosten.

    Nicht alle Sachspenden, welche die Hilfwerke erhalten, können sie auch weiterverkaufen. So seien beispielsweise Wohnzimmerbuffets aus den 40er und 50er Jahren oder ganze Schlafzimmer kaum zu verkaufen, sagt Jakob Amstutz, der für die 21 Heilsarmee- Brockenhäuser in der Schweiz verantwortlich ist. Sehr gut verkaufen liessen sich dafür Haushaltsartikel wie Geschirr, Vasen oder Blumentöpfe, aber auch Kleider, Bücher oder CDs.

    Nicole Roos

  • «2 x Weihnachten»: Lebensmittel, Schuhe und Hygieneartikel ges...

    Bei der Aktion «2 x Weihnachten» werden in diesem Jahr Bedürftige in der Schweiz und in Osteuropa unterstützt. Gesucht sind Sachspenden wie haltbare Nahrungsmittel, Hygieneartikel, Artikel für Kleinkinder, neuwertige Schuhe und Papeteriematerial.

    Die Geschenkpakete nehmen alle Poststellen in der Schweiz bis zum 7. Januar 2012 portofrei entgegen und halten dafür vorgedruckte Adressetiketten bereit.

    Nicole Roos