Schlechte Früchte beim Grossverteiler

Viele Konsumentinnen und Konsumenten sind mit den angebotenen Früchten bei den Grossverteilern unzufrieden. Sie beklagen sich, die Früchte würden nicht reif, sie hätten kein Aroma oder seien mehlig.

 

 

 

Beiträge

  • Frische Früchte: Zuerst steinhart, dann ungeniessbar

    Obst essen ist gesund. Wer allerdings mit guten Vorsätzen im Laden bei der Früchteauslage steht, wird oft enttäuscht: Viele Früchte sind noch nicht reif.

    Macht nichts, denkt man, die können ja zuhause in der Fruchtschale nachreifen. Umso grösser dann die Enttäuschung nach ein paar Tagen, wenn die Früchte anstatt reif faulig geworden sind. 

    Wie steht es um die Qualität von Obst? «Espresso» diskutiert mit einem Früchtefachmann und den Verantwortlichen bei den Grossverteilern.

    Anita Richner