Schlechter Swisscom-Kundendienst: Abo-Unterbrüche nicht möglich

Beiträge

  • Schlechter Swisscom-Kundendienst: Abo-Unterbrüche nicht möglich

    Sie planen einen längeren Auslandaufenthalt? Bei Cablecom und Sunrise können Sie Ihr Abo für Internet, Fernsehen und Telefon unterbrechen. Bei Swisscom nicht.

    Der Grund dafür liege darin, dass im Kombi-Abo von Fernsehen, Telefonie und Internet, der Fernseher nicht unterbrochen werden könne, heisst es von Seiten Swisscom. Bei den Telekommunikationsanbietern UPC Cablecom und Sunrise ist jedoch ein solcher Abo-Unterbruch möglich. Selbst die Billag kann bei Auslandaufenthalten unterbrochen werden.

    Auch die Billag-Zahlungen können unterbrochen werden. Lesen Sie hier.

    Martina Schnyder

  • Neues «Espresso»-Merkblatt: Länger arbeiten

    Werktätige in der Schweiz sollen länger arbeiten und so die Altersvorsorge sichern. Dies schlägt Bundesrat Alain Berset vor. Laut einer Studie des Bundesamtes für Sozialversicherungen arbeitet bereits jeder 3. in der Schweiz über das ordentliche Rentenalter hinaus.

    Dabei gilt es, einige Punkte zu beachten.

    Ein neues Merkblatt beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema: Wie kann die AHV aufgeschoben werden? Wer kann dies tun und wann lohnt sich ein Aufschub? Was für Folgen hat es für die 2. Und 3. Säule, wenn jemand über das ordentliche Rentenalter hinaus arbeitet.

    Oliver Fueter

  • Sandwiches - bereit zur Auslieferung.

    Sandwiches am laufenden Band

    Ein Sandwich zuzubereiten, ist kinderleicht. Bei 2000 Sandwiches pro Stunde sieht es anders aus. Vor allem, wenn die Brötchen dann in der ganzen Schweiz verteilt werden müssen.

    250 Jahre nachdem Lord Sandwich angeblich das Sandwich erfunden hat, besucht «Espresso» die Sandwich-Produktion von Hilcona in Orbe VD.

    Die Brote werden maschinell aufgeschnitten und mit Sauce bestrichen, belegt werden sie dann von Hand. Produziert wird von 12 bis 18 Uhr, ab 20 Uhr werden die Sandwiches transportiert. Bis spätestens 8 Uhr sind sie in den Läden. Die Logistik ist die grosse Herausforderung.

    Tobias Fischer