Zum Inhalt springen

Services Die besten Tipps für den Kopfhörer-Kauf

Das Angebot an Kopfhörern ist gross, da fällt die Auswahl schwer. Worauf sollte man achten beim Kauf? «Kassensturz» hat für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Eine junge Frau mit Sonnenbrille trägt einen grossen, silbernen Kopfhörer.
Legende: Das wichtigste beim Kopfhörer: Ein ungestörter, klarer Sound-Genuss. Keystone

Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer. Doch wer vor dem Verkaufsregal eine Wahl treffen muss, der kann schnell einmal überfordert sein. Hier ein paar Hinweise, wie Sie für sich das richtige Gerät finden:

  • Falls Sie den Kopfhörer für ein mobiles Gerät einsetzen möchten: Unbedingt das eigene Gerät mit dem eigenen Sound mitnehmen und an die Kopfhörer zum testen anschliessen.
  • Prüfen Sie sorgfältig, ob der Hörer angenehm sitzt. Testen Sie auch, ob er bei Kopfbewegungen verrutscht.
  • Ohrmuscheln verdrecken schnell, deshalb darauf achten, dass man sie auswechseln kann.
  • Offene Kopfhörer geben mehr Sound an die Umgebung ab und lassen auch Umgebungsgeräusche rein. Der Vorteil: Man ist nicht isoliert und bekommt Gefahren akustisch allenfalls mit. Der Nachteil: Die Umgebung wird beschallt und belästigt.
  • Gut abgeschirmte Kopfhörer: Der Vorteil dieser Ausführung ist ein ungestörter Sound-Genuss. Nachteil: Gefühl der Isolation, keine akustische Aussenwahrnehmung, das kann gefährlich sein. Gefahr von Hitzestau, weil es sehr warm werden kann unter dem abschliessenden Kopfhörer.

Ausprobieren und Umtauschen

Ideal ist, wenn man den Kopfhörer ausgiebig ausprobieren kann. «Kassensturz» hat bei verschiedenen Händler nach den Möglichkeiten gefragt. Hier die Antworten:

Migros:

  • Gegenwärtig ist Ausprobieren nicht möglich.
  • Spezifikationen und Beratug sollen bei der Wahl helfen.
  • Grundsätzlich gewährt Migros eine «Zufriedenheitsgarantie».

Manor:

  • Grössere Filialen sind mit einem Kopfhörertisch ausgestattet.
  • Auch verpackte Kopfhörer kann man ausprobieren, wenn man das Personal fragt.

Fust:

  • Grundsätzlich ist Ausprobieren nicht möglich.
  • 30 Tage Umtauschrecht unter bestimmten Konditionen.

Coop:

  • Kein Ausprobieren in Verkaufsstellen.
  • Umtausch nicht möglich.

Interdiscount:

  • In den drei Megastores können Kopfhörer getestet werden.
  • Die übrigen Filialen führen nur originalverpackte Ware, Probieren ist hier nicht möglich.
  • Rückgabe ist nur ungebraucht und originalverpackt möglich.

Microspot:

  • In den Showrooms Dietikon und Moosseedorf gibt es zwei Beats-Modelle zum Ausprobieren.
  • Kein Rückgabe und kein Umtauschrecht.

Digitec:

  • Bei ausgewählten Kopfhörern ist Ausprobieren auf Anfrage möglich.
  • Spezifikationen und Beratung sollen helfen, den richtigen Kopfhörer zu finden.
  • In der Regel ist eine Rückgabe bei Unzufriedenheit möglich. Je nach Zustand wird ein Preisabschlag verrechnet.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.