Sicher Autofahren: Warnung bei Sekundenschlaf

Ein neuer Fahrassistent warnt vor dem Sekundenschlaf. Espresso hat das neue Fahrassistenzsystem getestet.

Es piepst, wenn der Fahrer nicht angegurtet, die Autotüre nicht geschlossen ist. Ohne Fahrassistenzsysteme, so scheints, geht beim Autofahren heute gar nichts mehr.  Espresso hat sich bei Fachleuten nach der Sicherheit dieser elektronischen Fahrhilfen erkundigt.

Sind Wasser-Enthärter schlecht für Kaffeemaschinen? 

Espressohörer Werner Lüthi hat im Keller einen Trinkwasser-Enthärter, einen sogenannten Ionentauscher. Nun hat Herr Lüthi eine neue Kaffeemaschine gekauft und in der Gebrauchsanweisung gelesen, dass das Wasser von Ionenaustauschern der Maschine schadet. Der Hersteller empfiehlt stattdessen, den Kaffee mit Mineralwasser zu brauen. Espresso ist da anderer Meinung.    

Beiträge

  • Sicher Autofahren - Warnung bei Sekundenschlaf

    Es piepst, wenn der Fahrer nicht angegurtet, die Autotüre nicht geschlossen ist oder wenn man beim Parkieren nicht den nötigen Abstand einhält. Ohne Fahrassistenzsysteme, so scheints, geht beim Autofahren heutzutage gar nichts mehr.

    Und jetzt soll ein neuer Fahrassistent mit Piepston auch noch vor dem Sekundenschlaf warnen!

    Macht diese neue elektronische Fahrhilfe den Strassenverkehr tatsächlich sicherer? Oder wirken solche Systeme gar kontraproduktiv, weil sich der Fahrer in falscher Sicherheit wähnt? Espresso hat das neue Fahrassistenzsystem getestet und sich bei Fachleuten erkundigt.

    Maja Brunner

  • Sind Wasserenthärter schlecht für Kaffeemaschinen?

    Ionenaustauscher können Kaffeemaschinen nur schaden, wenn die Tauscher nicht fachgerecht eingestellt wurden. Dies die Meinung von Markus Boller, Leiter der Abteilung Siedlungswasserwirtschaft der Eidgenössischen Wasseranstalt EWAG.

    Krispin Zimmermann