Swiss bestraft Reisebüros wegen «manipulierter Buchungen»

Beiträge

  • Swiss bestraft Reisebüros wegen «manipulierter Buchungen»

    Reisebüros bemühen sich, ihren Kunden die besten Flugtarife zu offerieren. Dabei können sie auch in die Trickkiste greifen und Buchungsregeln umgehen. Die Fluggesellschaft Swiss spricht von manipulierten Buchungen und will das büssen.

    Die Verbände der Reisebüros laufen gegen diese Regelung Sturm.

    Matthias Schmid

  • Was tun nach einem Unfall?

    Wenn es auf der Strasse zu einem Unfall kommt, ist den Beteiligten häufig unklar: Muss die Polizei gerufen werden? Oder kann man es selber regeln? Und welche Fallstricke lauern im Ausland? «Espresso» hilft weiter mit Tipps.

    Yvonne Hafner

  • Was bringt das neue Weiterbildungsgesetz?

    Schweizer Arbeitgeber sollen die Weiterbildung ihrer Angestellten «begünstigen». Das steht im neuen Weiterbildungsgesetz. Die Formulierung ist sehr offen, der Verband «Angestellte Schweiz» spricht trotzdem von einer guten Nachricht für Angestellte.

    Tobias Fischer

Moderation: Oliver Fueter