Zum Inhalt springen
Inhalt

Testsieger Systemkameras im Test: Es muss nicht immer die teuerste sein

Was darf es sein? Spiegelreflex-Kamera oder die neue Technologie ohne Spiegel? Das Magazin «Que Choisir» hat hochwertige Kameras beider Systeme in einen Test geschickt. Qualitativ unterscheiden sich die einzelnen Geräte wenig. Im Preis allerdings schon.

Frau fotograrfiert mit einer Spiegelreflexkamera.
Legende: Für Hobbyfotografen muss es eine Systemkamera sein. Colourbox

Mit dem Smartphone hat heutzutage fast jede und jeder eine Kamera in der Tasche, der mobile Computer ersetzt immer mehr die Kompaktkamera.

Ambitionierten Hobby-Fotografen reicht das aber nicht. Sie greifen zur Spiegelreflex- oder Systemkamera. Der grosse Vorteil: Der Fotograf kann die Objektive auswechseln und so seine Kamera ideal auf das aktuelle Motiv und seine Umgebung einstellen.

Doch was ist nun besser? Spiegelreflex oder die neue Generation der digitalen Fotografie, die Systemkamera ohne Spiegel? Das französische Konsumentenmagazin «Que Choisir» hat diese beiden hochwertigen Kameratypen einander gegenübergestellt.

Die Experten untersuchten 7 Spiegelreflex-Kameras und 13 spiegellose Apparate und beurteilten die folgenden Kriterien:

  • Foto-Qualität: Auflösung, Randlichtabfall, Verzerrung, Tageslicht-Aufnahmen, Aufnahmen bei schwachen Lichtverhältnissen, Blitz
  • Video-Qualität: Tageslicht-Aufnahmen, Aufnahmen bei schwachen Lichtverhältnissen, Tonqualität
  • Qualität Sucher
  • Qualität Bildschirm
  • Leistung: Aufstarten, Auslösen, Zeit zwischen zwei Bildaufnahmen

Das Fazit der Experten

In der Qualität unterscheiden sich die beiden Kamera-Systeme kaum. Sämtliche Apparate erhielten mindestens ein «Gut». Eine sogar ein «Sehr gut», nämlich die spiegellose Kamera von Panasconic. Sie überzeugte in sämtlichen Testkriterien. Grosse Unterschiede gibt es allerdings im Preis, wie die nachfolgende Übersicht zeigt. Hier lohnt es sich, genau hinzuschauen.

Die vier Besten im Test

Spiegellose Systemkameras:

Panasonic Lumix DC-GH5/Leica DG 12-60 mm OIS
Gesamturteil: Sehr gut (16,3 von 20 Punkten)
Preis: 2069 Franken *

Fujifilm X-T20/XC 16-50 mm OIS II
Gesamturteil: Gut (15,8 von 20 Punkten)
Preis: 849 Franken *

Spiegelreflex-Kameras:

Canon EOS 200D/EF-S 18-55 mm IS STM
Gesamturteil: Gut (15,1 von 20 Punkten)
Preis: 645 Franken*
Canon EOS 6D Mark II/EF 24-105 mm IS STM
Gesamturteil: Gut (14,7 von 20 Punkten)
Preis: 2374 Franken*

Ähnliche Resultate in deutschem Test

Übrigens: Auch das deutsche Magazin «Stiftung Warentest» veröffentlichte in der aktuellen Ausgabe Testresultate zu Systemkameras. Hier mussten die 28 in Deutschland meistverkauften Geräte auf den Prüfstand. Die Resultate fielen ähnlich aus.

Bei den spiegellosen Kameras erreichten neben den gleichen Kameras drei weitere Modelle die besten Noten. Hier die Testsieger von «Stiftung Warentest»:

  • Panasonic Lumix DMC-GX8 + G 42,5 mm Asph. Power O.I.S. (Preis: 845 + 339 Franken *)
  • Panasonic Lumix DC-GH5/Leica DG 12-60 mm OIS (Preis siehe oben)
  • Fujifilm X-T20 + CX 16-50 OIS II (Preis siehe oben)
  • Fujifilm X-Pro2 + XF 18-55 R LM OIS (Preis: 1890 Franken *)
  • Fujifilm X-T2 + XF 18-55 R LM OIS (Preis: 1757 Franken *)

Auch bei den Spiegelreflex-Kameras findet sich eine gleiche Kamera in den vorderen Rängen, nämlich die Canon EOS 200D (siehe oben). Ebenfalls auf dem Podest sind:

  • Nikon D7200 + AF-S 50 mm G (Preis: 1099 Franken *)
  • Nikon D500 + AF-S 50 mm G (Preis: 2649 Franken *)

* Günstigster Preis gemäss Internetrecherche vom 14.12.2017

Quellen: «Que Choisir» Ausgabe 564 (Dezember 2017) und «Stiftung Warentest» Ausgabe 12/2017.

Legende: Video Kompaktkameras im Test: Je dünner, desto schlechter abspielen. Laufzeit 08:24 Minuten.
Aus Kassensturz vom 24.02.2015.

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -Sendungen im In- und Ausland. Hier geht es zu allen Tests.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.