TCS-Winterpneu-Test: Vier versagten auf nasser Fahrbahn

Insgesamt 28 Reifen in zwei Grössen hat der Schweizer Touringclub TCS in seinem Winterreifen-Test 2016 getestet. Die Mehrheit erhielt das Testurteil «empfehlenswert». Drei waren sogar «sehr empfehlenswert». Je zwei aber «bedingt empfehlenswert» und «nicht empfehlenswert»

Winterpneu

Bildlegende: Die Pneus wurden auf Schnee, Eis, nasser und trockener Fahrbahn getestet. youtube

Auch dieses Jahr hat der Touring Club Schweiz wieder Winterreifen auf die Teststrecke geschickt. Darunter waren 13 Pneus der Dimension 225/45 R17 91H, und 15 Modelle der Grösse 185/65 R15 88T. Jede Marke durfte pro Kategorie nur mit maximal einem Modell teilnehmen.

Das beruhigende: Der Grossteil der Winterreifen (21 von 28) wurde mit «empfehlenswert» bewertet. Der Pneu der Marke Dunlop erreichte in der 225er-Kategorie sogar das Urteil «sehr empfehlenswert». Ebenso die Modelle von Goodyear und Michelin in der kleineren, 185mm breiten Kategorie.

Am unteren Ende der Rangliste bekamen in der 225er-Kategorie die Pneus von Matador und BF Goodrich vom TCS nur die Wertung «bedingt empfehlenswert». Das sogar noch schlechtere Urteil «nicht empfehlenswert» erhielten in der 185er-Dimension die Reifen von Firestone und Kleber.

Die Ausreisser nach oben...

Goodyear Ultra Grip 9 (185/65 R15 88T)
Preis: ab 66.85 Franken*
Gesamtnote: «sehr empfehlenswert» (Note: 66 %)
Bemerkungen: Auch letztjähriger Testsieger. Bestnote auch im Treibstoffverbrauch.

Michelin Alpin A4 (185/65 R15 88T)
Preis: ab 68 Franken*
Gesamtnote: «sehr empfehlenswert» (Note: 64 %)
Bemerkungen: Auch letztjähriger Testzweiter. Auch Bestnote im Verschleiss.

Dunlop Winter Sport 5 (225/45 R17 91H)
Preis: 125 Franken*
Gesamtnote: «sehr empfehlenswert» (Note: 66 %)
Bemerkungen: Auch bester in Komfort/Geräusche.

... und nach unten

Matador MP92 Sibir Snow (225/45 R17 91H)
Preis: 89 Franken*
Gesamtnote: «bedingt empfehlenswert» (Note: 36 %)
Bemerkungen: Schwach auf nasser Fahrbahn

BF Goodrich g-Force Winter (225/45 R17 91H)
Preis: ab 119 Franken*
Gesamtnote: «bedingt empfehlenswert» (Note: 32 %)
Bemerkungen: Schwach auf nasser Fahrbahn

Firestone Winterhawk 3 (185/65 R15 88T)
Preis: ab 124 Franken*
Gesamtnote: «nicht empfehlenswert» (Note: 18 %)
Bemerkungen: Schwach auf nasser Fahrbahn

BF Goodrich g-Force Winter (185/65 R15 88T)
Preis: ab 112 Franken*
Gesamtnote: «nicht empfehlenswert» (Note: 18 %)
Bemerkungen: Schwach auf nasser Fahrbahn. Lautester Reifen

Die Testkriterien

  • Verhalten auf trockener Fahrbahn
  • Verhalten auf nasser Fahrbahn
  • Verhalten auf Schnee
  • Verhalten auf Eis
  • Komfort/ Geräusche
  • Treibstoffverbrauch
  • Verschleiss
  • Schnelllauftest

Quelle: TCS. Der Winterreifen-Test mit ausführlicher Tabelle kann auf der Webseite des TCS eingesehen werden.
* Günstigster Preis gemäss Internetrecherche am 30.September 2016. Grosse Preisunterschiede möglich beim Kauf in einer Garage o.ä.

Video «Tipps zum Reifenkauf von Stefan Lehmann, TCS-Projektleiter Reifentest:» abspielen

Tipps zum Reifenkauf von Stefan Lehmann, TCS-Projektleiter Rei...

1:20 min, vom 16.3.2011

Alle Tests

Alle Tests

Alle Tests, Degustationen und Testsieger von «Kassensturz» auf «Tests» oder von A bis Z.

Reifenbezeichnung

Reifenbezeichnung

ADAC

a) Reifenbreite in Millimeter
b) Verhältnis Höhe zu Breite des Reifenquerschnittes (in%)
c) Reifenbauart («R» = radial angeordn. Gewebe)
d) Felgendurchmesser
e) Kennzahl für die Belastbar- keit (Z.B.: «82» entspricht 475 kg bei Reifendruck von 2,5 bar)
f) Zulässige Höchst-Geschwindigkeit des Reifens (Hier: «T» = 190 km/h)