Zum Inhalt springen

Kassensturz-Tests Kühlboxen im Test: Nicht alle bleiben ganz cool

«Kassensturz» hat zehn der meistverkauften Kühlboxen ins Tüv-Labor nach Nürnberg geschickt. Im Test waren normale Kühlboxen und solche mit elektrischer Kühlung.

Wichtigstes Testkriterium: Wie lange halten die Boxen Esswaren und Getränke kühl? Sonden massen die Isolationsfähigkeit der Kisten. Weitere Kriterien: Handhabung, Reinigung und Gewicht. Auf dem Weg in die Badi fallen die Boxen auch mal runter. Eine Kühlbox muss deshalb robust sein und einen Sturz aus einem halben Meter Höhe aushalten. Resultat: Der Gio Style Bravo 25 aus dem Coop Bau und Hobby ist stabil. Trotzdem reicht es in der Endabrechnung nur für ein «genügend». Die mit 17.90 Franken günstigste Box isoliert nur mässig. Die Box Icetime 26L von Campingaz für 28.90 Franken bietet das beste Preisleistungsverhältnis. Diese Kühlbox isoliert hervorragend und lässt sich einfach reinigen.

Nur eine Aktiv-Box ist «gut»

«Kassensturz» liess auch sechs elektrische Kühlboxen testen. Diese Geräte kühlen aktiv und beziehen die Energie über den Zigarettenanzünder im Auto. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist der Entladeschutz. Er verhindert, dass die Kühlbox die Autobatterie entleert. Ergebnis: Die Activ Cool Box von Campingaz für 89.90 Franken isoliert bei den Boxen mit elektrischer Kühlung am schlechtesten. Besser, aber auch nur «genügend»: Mobicool X 25 DC aus der Migros – eine von zwei Boxen mit Entladeschutz. Nachteil: Der Mobicool für 98 Franken ist relativ schwer. Nur eine der getesteten Aktiv-Boxen erhält die Bewertung «gut»: Die Powerbox Deluxe von Campingaz isoliert einwandfrei bei relativ geringem Energieverbrauch. Die mit 129 Franken teuerste Kühlbox hat ebenfalls einen Entladungsschutz.

Die Testresultate

Kühlboxen ohne elektrische Kühlung

«Gut»

  • Campingaz, Icetime 26L, Migros Do it + Garden, 28.90 CHF, Note 5,2

«Genügend»

  • Gio'Style, Bravo 25, Coop Bau + Hobby, 17.90 CHF, Note 4,5

Kühlboxen mit elektrischer Kühlung

«Gut»

  • Campingaz, PowerBox 28 L Deluxe, Obi, 129.00 CHF, Note 4,9

«Genügend»

  • Mobicool, X 25 DC, Migros Do it + Garden, 98.00 CHF, Note 4,5
  • Campingaz, Activ' Cool Box 12 V, Athleticum, 89.90 CHF, Note 4,0

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Michael Nydegger, Winterthur
    Kleine Ergänzung, die mir geholfen hat und vielleicht jemandem weiterhilft, der über diesen Artikel stolpert. :-) Mehr Details zur Kühlleistung: https://www.ktipp.ch/artikel/d/coole-kisten-fuer-picknick-und-badi/ Der Satz "Wer eine effektive Kühlung möchte oder die Box häufig verwendet, sollte einen kompressorbetriebenen Minikühlschrank kaufen." hat mich dazu bewogen im Bereich mobile Minikühlschränke weiter zu suchen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Michael Nydegger, Winterthur
    Film,1:21:"wichtigstes Kriterium: Wie lange halten die Boxen Esswaren und Getränke kühl?" Schade, dass zum "wichtigsten Kriterium" keine Angabe gemacht wird. Ebenfalls finde ich keinen Hersteller, der eine Angabe dazu macht. Z.B. wäre folgende Angabe interessant: Bei einer Aussentemperatur von 30C benötigt eine gefüllte Box 5 Stunden, um auf 10C herunter zu kühlen. Wird sie nicht geöffnet, verändert sich die Temperatur wie folgt: 12C nach 2h, 15C nach 4h,... Hat dazu jemand Testresultate?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen