Apps für die Ferien: Übersetzer und Währungsrechner

Das Smartphone ist in den Ferien sowieso mit dabei. Warum es also nicht gleich auch nutzen? Zum Beispiel mit einem Übersetzungs-App, das den gewünschten Satz gleich vorsagt oder einem nützlichen Währungsumrechner. «Stiftung Warentest» ging in die Ferien und testete vier dieser Apps.

Mann mit Smartphone in der Hand

Bildlegende: Smartphones: Nützliche Helfer auch in den Ferien. Colourbox

Das Smartphone ist zum wertvollen Helfer im Alltag geworden. Mit den verschiedenen Apps unterstützen sie uns in allen möglichen Bereichen. Auch in den Ferien kann uns das Smartphone einiges erleichtern. Musste man beispielsweise früher einen Reiseführer in Buchform mitschleppen, kann man sich heute von seinem handlichen Telefon durch eine fremde Stadt führen lassen (siehe Testsieger vom 03.05.2013).

Aber es gibt noch weitere hilfreiche Apps für die Ferien. Zum Beispiel Übersetzungsprogramme, die dem Nutzer gleich auch den gewünschten Satz in einer fremden Sprache vorlesen. Oder Währungsumrechner, die das Bezahlen erleichtern.

«Stiftung Warentest» hat je zwei Übersetzungs- und Währungs-/Einheitenumrechner-Apps geprüft. Alle Apps sind kostenlos, aber für ihre Anwendung ist eine Online-Verbindung nötig. Achtung also bei den Kosten für den Datenabruf! Sämtliche Ergebnisse wurden in standardisierten Erhebungsbögen dokumentiert.

Zwei Experten prüften die Bedienung, die Verknüpfung mit weiteren Diensten und die Installation der Apps. Auch das Kriterium Datenschutz wurde berücksichtig. Die Experten kontrollierten, ob, in welchem Umfang und an welche Serveradressen die Apps Daten über die Nutzer senden. Und das hat der Test ergeben:

Übersetzungs-Apps

Hier wurde die schriftliche Übersetzung von typischen touristischen Fragen und Sätzen in Englisch, Spanisch und Türkisch durch je einen muttersprachlichen Übersetzer geprüft und die akustische Ansage daraufhin bewertet, ob ein Einheimischer die Ansage verstehen könnte.

Die Übersetzungs-Apps im Vergleich

Google ÜbersetzeriTranslate
BetriebssystemAndroidiOS
Version2.5.36.0.1
Praxistestbefriedigend (Note 3,2)*ausreichend (Note 3,7)*
Schriftliche Übersetzungbefriedigendausreichend
Akustische Ansagebefriedigendbefriedigend
Handhabungsehr gut (Note 1,0)*sehr gut (Note 1,4)*
Datenschutzunkritischkritisch
TestkommentarSehr einfache Handhabung. Texte können auch fotografiert werden. 65 Sprachen. Übersetzungen sind teilweise falsch.Übersetzung per Spracheingabe nur mit Premium-Version. 65 Sprachen. Übersetzungen sind teilweise falsch.

* Deutsches Benotungssystem (0 = sehr gut / 5,5 = mangelhaft)

Währungs- und Einheitenrechnern

Bei diesen Apps wurde die korrekte Umrechnung, zum Beispiel von miles per hour in Kilometer pro Stunde sowie der Umfang der Umrechnungsmöglichkeiten, bewertet.

Die Währungs-/Einheitenumrechner-Apps

Convert Pad (Unit Converter)Convertbot
BetriebssystemAndroidiOS
Version2.5.001.6.1
Praxistestsehr gut (Note 0,5)*befriedigend (Note 3,2)*
Handhabungbefriedigend (Note 3,2)*gut (Note 1,9)*
Datenschutzunkritischkritisch
TestkommentarUmrechnung korrekt, aber etwas unübersichtlich. Viele Umrechnungsmöglichkeiten.Umrechnung korrekt, aber vergleichsweise wenige Umrechnungsmöglichkeiten. Einfache Handhabung.

* Deutsches Benotungssystem (0 = sehr gut / 5,5 = mangelhaft)

Quelle: «Stiftung Warentest» Ausgabe Mai 2013
Dieser Test kann auf www.test.de für 0.75 Euro heruntergeladen werden.

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -sendungen im In- und Ausland.