Zum Inhalt springen
Inhalt

Testsieger Auch günstige Pasten putzen gut

20 Zahnpasten mit verschiedenen Reibe-Graden hat die deutsche «Stiftung Warentest» geprüft. Die meisten davon sind gut bis brauchbar. Nur drei fielen durch.

Zahnpasta
Legende: Keystone

Das wichtigste Kriterium für das Deutsche Konsumenten-Magazin «Test» war: Wie viel Fluorid enthält eine Zahnpaste? Denn dieser Stoff verhindert nachweislich Karies.

Die weiteren Testkriterien:

  • Kariesprophylaxe durch Fluorid: 50%
  • Entfernung von Verfärbungen: 25%
  • Mikrobiologische Qualität: 5%
  • Verpackung: 15%
  • Deklaration, Werbeaussagen: 5%

Die Produkte wurden in drei Klassen eingeteilt: Hoher Abrieb, mittlerer Abrieb und niedriger Abrieb. Die drei besten Zahnpasten mit mittlerem Abrieb sind:

Colgate Total Original
Note: 1,5* (sehr gut)
Preis: 3.- Fr.

Meridol Zahnpasta
Note: 1,5* (sehr gut)
Preis: 6.60 Fr.

Elmex Kariesschutz
Note: 1,5* (sehr gut)
Preis: 3.- Fr.

Bei den Pasten mit niedrigem Abrieb erwies auch ein sehr günstiges Produkt als das Beste: Die «Eurodont Activ Fresh» für 0.39 €. Gemäss einem Sprecher von Aldi ist sie in identischer Rezeptur in der Schweiz unter dem Namen «dentofit coolfresh» für -.69 Rappen erhältlich.

Dieser Test mit ausführlicher Vergleichs-Tabelle kann für 2.50 Euro online bezogen werden bei test.de, Link öffnet in einem neuen Fenster.

* Skala: «Sehr gut»: 0.5 - 1.5. «Gut»: 1.6 - 2.5. «Befriedigend»: 2.6 - 3.5. «Ausreichend»: 3.6 - 4.5. «Mangelhaft»: 4.6 - 5.5.
** Preise von Schweizer Webshops vom 01.03.2013 ohne Versandkosten.
Quelle: «Test» vom März 2013.

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -Sendungen im In- und Ausland. Hier geht es zu allen Tests.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.