Gute Fahrt mit dem richtigen Sommerreifen

Es ist wieder Pneuwechsel-Zeit. Doch welche Sommerreifen sind die richtigen? Der TCS hat 38 Reifentypen in 2 Dimensionen geprüft. Das Ergebnis: Die Mehrheit der Reifen sind zumindest «empfehlenswert». Und: Premiumhersteller haben die Nase vorn.

Sommerreifen in einer Autowerkstatt

Bildlegende: Sommerreifen müssen auf nassen und trockenen Fahrbahnen bestehen. SRF

Rechtzeitig zum Saisonstart hat der TCS 38 Sommereifentypen in 2 Dimensionen einem aufwändigen Test unterzogen. Die gewählten Dimensionen sind bei Kleinwagen und in der Kompakt- bis Mittelklasse weit verbreitet.

Tipps zum Reifenkauf von Stefan Lehmann, Projektleiter Reifentest:

Video «Sommerreifen: Grosse Preisunterschiede bei Topmodellen» abspielen

Sommerreifen: Grosse Preisunterschiede bei Topmodellen

1:20 min, vom 15.3.2011

Die Reifen mussten 13 Prüfungsdisziplinen durchlaufen. Bewertet wurden folgende Kriterien:

  • Fahrt bei trockener Fahrbahn
  • Fahrt bei nasser Fahrbahn
  • Komfort/Geräusche
  • Treibstoffverbrauch
  • Verschleiss
  • Schnelllauf

Die Mehrheit der Reifen zeigte eine solide Leistung. Laut TCS waren meist Premiumhersteller vorne, doch schnitten auch «Zweitlinienprodukte» gut ab. Bei sehr günstigen und nur via Internet bestellbaren Pneus rät der TCS allerdings zur Vorsicht.

Diese Reifen hatten im Test die Nase vorn und erhielten die Bewertung «sehr empfehlenswert»:

Dimension 185/60 R 15 H

Michelin Energy Saver +
Gesamtbeurteilung: 70%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, Bestnote im Verschleiss.

Continental ContiPremiumcontact 5
Gesamtbeurteilung: 68%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen.

Dunlop Sport BluResponse
Gesamtbeurteilung: 68%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, Bestnote auf nasser und trockener Fahrbahn.

Goodyear EfficientGrip Perfomance
Gesamtbeurteilung: 68%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, Bestnote auf nasser Fahrbahn.

Dimension 225/45 R 17 Y

Continental ContiSportContact 5
Gesamtbeurteilung: 68%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, Bestnote auf nasser Fahrbahn.

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2
Gesamtbeurteilung: 68%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, Bestnote auf trockener Fahrbahn.

Dunlop Sport Maxx RT
Gesamtbeurteilung: 66%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen.

Michelin Pilot Sport 3
Gesamtbeurteilung: 66%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen.

Vredestein Ultrac Vorti
Gesamtbeurteilung: 66%
Sehr ausgewogen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen, Bestnote auf trockener Fahrbahn.

Auch wenn 30 der total 38 geprüften Sommerpneus mindestens die Beurteilung «empfehlenswert» erhielten, hatte es doch einige schwarze Schafe unter den Testkandidaten. Sie versagten vor allem auf nasser Fahrbahn und sind daher nicht zu empfehlen. Um welche Modelle es sich dabei handelt, finden Sie in den detaillierten TCS-Testtabellen.

Quelle: www.tcs.ch

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -sendungen im In- und Ausland