Mobile Sicherheit: Diese Apps schützen Ihr Smartphone

Das Handy ist zum wichtigen Begleiter geworden, der allerhand Daten für uns speichert. Was aber, wenn es verloren geht oder gehackt wird? Spezielle Apps sollen gegen Verlust, Datendiebstahl und Viren schützen. «Stiftung Warentest» hat 15 davon getestet.

Symboldbild: Schild steht schützend vor einem Handy

Bildlegende: Smartphones werden immer öfters gehackt und sollten deshalb geschützt werden. Colourbox

Auf unseren Handys sind viele heikle und wertvolle Daten gespeichert. Schlimm, wenn es einen Virus einfängt, verloren geht oder sogar in falsche Hände gerät! Die Daten sind weg, werden von Gaunern missbraucht oder von einem Virus infiziert. Smartphones werden mehr und mehr Ziel von Kriminellen und sollten deshalb entsprechend geschützt werden. Dafür gibt es spezielle Sicherheits-Apps.

Die wichtigsten Aufgaben dieser Apps:

  • Orten: Der Aufenthaltsort des Handys wird angezeigt.
  • Sperren: Der Finder kann mit dem Smartphone nichts anfangen, ausser den Besitzer kontaktieren.
  • Schützen: Die Apps warnen vor Schadprogrammen und Betrugsseiten.
  • Löschen: Daten sichern und löschen aus der Ferne.

«Stiftung Warentest» hat 15 dieser Apps getestet, und zwar für Handys mit dem Betriebssystem Android. iPhones benötigen keine solche Apps (siehe graue Service-Box).

Das waren die Testkriterien:

  • Hilfe nach Verlust (30%)
  • Schutz vor Schadprogrammen: (30%)
  • Handhabung (15%)
  • Smartphone-Belastung wie z.B. Dateigrösse (15%)
  • Vielseitigkeit (10%)
  • Datenschutz: Welche persönlichen Angaben (z.B. Telefonnummer oder Mailadresse) wurden verlangt? Als unkritisch wurden Apps bewertet, die nur für ihre Funktion erforderliche Daten übermitteln.

Diese Apps haben mit dem Qualitätsurteil «gut» abgeschnitten:

McAfee Antivirus & Security
Preis für eine einjährige Lizenz: 29.99 Dollar (27.80 Franken) *
Testurteil: gut (Note 1,9) **
Bemerkungen: Testsieger. Schütz das Handy am besten bei Verlust und vor Schadprogrammen. Gute Ortung: Zeigt sogar ein Bewegungsprofil des Telefons an. Datenschutz: unkritisch.

Avast! Mobile Security
Preis für eine einjährige Lizenz: kostenlos
Testurteil: gut (Note 2,1) **
Bemerkungen: Gutes Gratis-App mit Bestnoten in Sachen Vielseitigkeit und Handhabung. Datenschutz: unkritisch.

Lookout Security & Antivirus
Preis für eine einjährige Lizenz: 29.99 Dollar (27.80 Franken) * (einfachere Ausführung ist auch gratis erhältlich)
Testurteil: gut (Note 2,4) **
Bemerkungen: Gute Noten für die Hilfe bei Verlust, die Handhabung und die Datenbelastung. Für den Schutz und die Vielseitigkeit bekam diese App das Urteil «befriedigend». Datenschutz: kritisch.

Trend Micro Mobile Security & Antivirus
Preis für eine einjährige Lizenz: 29.99 Dollar (27.80 Franken) * (einfachere Ausführung ist auch gratis erhältlich)
Testurteil: gut (Note 2,4) **
Bemerkungen: Ebenfalls gute Noten für die Hilfe bei Verlust und für die Handhabung. Für die übrigen Kriterien wurde das Urteil «befriedigend» vergeben. Datenschutz: kritisch.

Angaben zum Text:
* Preise gemäss Internetrecherche vom 31.07.13. Umrechnungskurs vom 31.07.13.
** Deutsches Benotungssystem (Note 1 = sehr gut)
Quelle: Stiftung Warentest - Ausgabe Juli 2013

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -sendungen im In- und Ausland.