Sechs Smartwatches im Test

Sie haben eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone und können so viele Datendienste anzeigen: Smartwatches. Das französische Konsumenten-Magazin «Que Choisir» hat sechs davon verglichen.

Smartwatch Pebble.

Bildlegende: Der Preis/Leistungs-Testsieger: Die Smartwatch «Pebble». SRF

Ihnen wird eine grosse Zukunft voraus gesagt: Den Smartwatches.Während die Smartphones immer grösser werden und in der Tasche verschwinden, sollen die Uhren per Bluetooth-Verbindung quasi zum zweiten Bildschirm des Telephons werden.

Der Markt ist noch übersichtlich: Bis Anfang 2014 sind erst weniger als ein Dutzend Uhren zu kaufen. Das französische Konsumenten-Magazin «Que Choisir» hat sechs davon verglichen. Die Preise variieren zwischen 80.- und 280.- Franken.

Schon viele Apps erhältlich

Die klugen Uhren müssen per Bluetooth mit einem Smartphone verbunden werden. So lassen sich auf der Smartwatch Anrufe annehmen oder Multimedia-Dienste anzeigen wie z. B. Meteo-Berichte, Facebook- oder Twitter-Meldungen, bis hin zu ortsabhängigen Navigationskarten u.v.m.

Gesteuert wird dies durch Software-Apps, die per Smartphone auf der Uhr installiert werden. Nachteil: Die Funkverbindung braucht viel Strom. Die Uhren müssen alle paar Tage wieder aufgeladen werden. Und: Die meisten haben einen eingebauten Akku der sich nicht auswechseln lässt.

Testkriterien

  • Kompatibilität Uhr/Smartphone
  • Funktionen
  • Bildschirm-Qualität
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Akku-Leistung

Die sechs Getesteten:

SONY «Smartwatch 2»
Preis: 153.90 CHF*
Bewertung: 16 Punkte**
Bemerkungen: Nur mit Android-Smartphones kompatibel (nicht mit Apple iPhone). Mit farbigem Touchscreen. Apps über Google Playstore (über Smartphone).

Samsung «Galaxy Gear»
Preis: 279.90 CHF*
Bewertung: 15.9 Punkte**
Bemerkungen: Nur mit Android-Smartphones kompatibel. Mit farbigem Touchscreen und Kamera (1,9 Megapixel), Mikrophon und Lautsprecher. Es kann mit der Uhr telefoniert & mit Spracherkennung navigiert werden. Eher klobig und mit kurzer Akku-Dauer.

Pebble «Watch»
Preis: 199 CHF*
Bewertung: 15,6 Punkte**
Bemerkungen: Android- und iOS-kompatibel. Kein Touchscreen, dafür 4 Tasten & schwarzweisser E-Ink-Screen. Wasserdicht. Preis/Leistungs-Sieger. Viele Apps. Mit 37g am leichtesten.

Meta Watch «Strata»
Preis: 150 CHF*
Bewertunf: 11,6 Punkte**
Bemerkungen: Android- und iOS-kompatibel.

Cokoo
Preis: 120 €***
Bewertung: 9,9 Punkte**
Bemerkungen: Android- und iOS-kompatibel. Klassische, runde Zeiger-Uhr mit Hintergrund-Screen. Längste Akku-Dauer,

Chromy
Preis: 76 €***
Bewertung: 9,5 Punkte**
Bemerkungen: Android- und iOS-kompatibel. Eher schwer mit 80 Gramm. Enthält Mikrophon & Lautsprecher zum telefonieren per Uhr.

Dieser Test mit Tabelle kann für 3.- Euro bezogen werden bei quechoisir.org. * Preise in Onlineshops am 08.02.14. ** Französische Benotungssystem (20 - 16 = sehr gut / 15 -12 = gut/ 11 -8 = mittel/ 7 - 4 = genügend/ 3 - 0 = mangelhaft). Quelle: «Que Choisir» vom Februar 2014.

Gute Bluetooth-Tastaturen für wenig Geld

Wer viel schreibt, verwendet idealerweise eine externe Tastatur. Doch welche ist die beste? «Kassensturz» hat zwölf dieser kabellosen Bluetooth-Keyboards testen lassen und sagt, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Video «22.10.13: Bluetooth-Tastaturen im Test: Gute Schreibhilfen für wenig Geld» abspielen

22.10.13: Bluetooth-Tastaturen im Test: Gute Schreibhilfen für...

7:23 min, aus Kassensturz vom 22.10.2013