Textilindustrie: Miese Arbeitsbedingungen trotz «Made in Europe»

Beiträge

  • Textilindustrie: Miese Arbeitsbedingungen trotz «Made in Europe»

    Die Arbeitsbedingungen und Löhne in osteuropäischen Textilfabriken sind schlecht. Recherchen der Organisation Clean Clothes Campaign CCC zeigen, dass die Bedingungen sogar oft schlechter sein können als in Asien. Dies, weil sich die Markenfirmen aus der Verantwortung stehlen.

    Matthias Schmid

  • Die Marroni-Krise geht weiter

    Den Schweizer Kastanienbäumen geht es schlecht. Der Ernteertrag ist in den letzten Jahren dramatisch eingebrochen. Schuld ist die aus China importierte Gallwespe. Im Kampf gegen den Schädling ruhen die Hoffnungen auf einer anderen Wespe.

    Roland Wermelinger

  • Kinder zu «kompetenten Konsumenten» ausbilden

    Sich in der heutigen Konsumkultur zurechtzufinden, ist für Kinder und Jugendliche nicht leicht. Schnell werden sie zum Spielball der Werbung oder tappen in die Schuldenfalle. Der Bund fordert nun Massnahmen, damit Jugendliche frühzeitig als Konsumenten geschult werden.

    Yvonne Hafner

Moderation: Roland Wermelinger