Zum Inhalt springen

Geld Postcard bietet erste kontaktlose Debitkarte

Kontaktlos bezahlen wird immer beliebter. Bisher war es nur mit der Kreditkarte möglich. Neu bietet Postfinance die erste kontaktlose Debitkarte an. Wie es um die Sicherheit steht, hat das Konsumentenmagazin «Espresso» bei Postfinance nachgefragt.

Legende: Audio Postcard: Erste kontaktlose Debitkarte abspielen. Laufzeit 03:25 Minuten.
03:25 min, aus Espresso vom 16.11.2015.

Das kontaktlose Bezahlen hat viele Vorteile: Es ist schnell, weil man keinen Pin-Code eingeben und die Karte nur kurz ans Terminal halten muss. Ohne Pin können nur kleinere Beträge bis 40 Franken bezahlt werden.

Neu bietet Postfinance als erstes grosses Finanzinstitut die Kontaktlosfunktion nicht nur auf Kreditkarten, sondern auch auf der Postcard, einer sogenannten Debitkarte, an.

Deaktivieren bei Kreditkarte nicht möglich

Da nicht alle Kunden diese Funktion wünschen, lässt sich die Kontaktlosfunktion bei der Postcard am Postomaten, im Internet oder telefonisch deaktivieren. Das habe bis jetzt allerdings nur ein sehr kleiner Teil der Kunden gemacht, sagt Postfinance-Sprecher Richard Pfister. Genaue Zahlen gibt die Post nicht bekannt.

Deaktivieren lässt sich die Kontaktlos-Zahlfunktion allerdings nicht bei der Postfinance-Kreditkarte. «Hier muss sich Postfinance an die internationalen Standards der Kreditkartenfirmen halten. Diese sehen eine Deaktivierung nicht vor», sagt Pfister.

Anders als bei der Kreditkarte, bei der man Ende Monat eine Abrechnung erhält, wird bei der Kontokarte das Geld direkt vom Konto abgebucht. Was passiert, wenn einem die Karte gestohlen wird und der Dieb die Karte missbraucht?

Richard Pfister von Postfinance beruhigt: «Ein mehrfaches Abbuchen der 40 Franken innerhalb kurzer Zeit ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Zudem kann der Kunden wie bei der Kreditkarte ungerechtfertigte Buchungen beanstanden. Postfinance prüft jeden Fall individuell.»

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.