Zum Inhalt springen

Konsum «Abgefüllt am…» statt «Mindestens haltbar bis…»

Der Vorschlag, auf das Mindesthaltbarkeitsdatum bei Lebensmitteln wie Nudeln oder Reis zu verzichten, rennt bei «Espresso»-Hörerinnen und Hörern offene Türen ein. In den meisten Online-Kommentaren wird gefordert, stattdessen das Produktions- oder Abfülldatum auf die Verpackungen zu drucken.

Legende: Audio «Abgefüllt am…» statt «Mindestens haltbar bis…» abspielen. Laufzeit 3:38 Minuten.
3:38 min, aus Espresso vom 23.05.2014.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt den Konsumenten einen Hinweis, bis wann bestimmte Lebensmittel ohne Qualitätseinbussen konsumiert werden können. Vielfach können Lebensmittel wie Reis, Nudeln oder auch Kaffee jedoch noch lange darüber hinaus bedenkenlos gebraucht werden. Dies ist beim Ablaufdatum bei leicht verderblichen Lebensmitteln anders.

Ganz ohne Datum geht nicht

Die verwirrende Angabe führt oft dazu, dass Lebensmittel im Abfall landen, die noch absolut in Ordnung sind. Mehrere EU-Länder prüfen deshalb, ob das Mindesthaltbarkeitsdatum ganz von langhaltenden Lebensmitteln verschwinden soll.

Auch in der Schweiz ist dies eine Massnahme, die für den Kampf gegen Lebensmittelverschwendung geprüft wird.

Ganz ohne Datum möchten jedoch «Espresso»-Hörerinnen und Hörer nicht auskommen: Sie fordern, dass statt dem Mindesthaltbarkeitsdatum das Produktions- oder Abfülldatum aufgeführt werden soll.

«Dies wäre hilfreich, damit man die gelagerten Produkte dem Alter nach konsumieren könnte», schreibt dazu beispielsweise Heinz Biefer aus Brügg BE.

Skepsis beim Bund

«Espresso» fragt beim Bundesamt für Lebensmittelsicherheit nach: Wie gross stehen die Chancen auf eine solche Lösung? «Das wäre sicher prüfenswert», sagt Michael Beer vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit.

Er ist jedoch skeptisch, ob ein Abfüll- oder Produktionsdatum nicht noch mehr für Verwirrung sorgen würde. Eine Anpassung müsste zudem auf alle Fälle in Abstimmung mit der EU passieren.

Bis dahin dürfte allerdings noch einige Zeit vergehen. Als griffigere Alternative zum Begriff «Mindestens haltbar bis…» schlagen «Espresso»-Hörer zum Beispiel «Beste Qualität bis…» vor. Ähnlich Vorschläge aus dem Parlament wurden in der Vergangenheit jedoch bereits früher vom Bundesrat abgelehnt.

Begriffserklärung

Mindesthaltbarkeitsdatum: Mit dieser Angabe garantiert der Hersteller, bis zu welchem Zeitpunkt das Lebensmittel die volle Qualität behält. Es kann oft über dieses Datum hinaus konsumiert werden.

Verbrauchsdatum: ein Lebensmittel ist bis zu diesem Datum zu verbrauchen. Nach diesem Datum darf das Lebensmittel nicht mehr als solches verkauft werden.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.