Zum Inhalt springen
Inhalt

Konsum Böse Überraschung bei Migros-Überraschungspaketen

Die Migros hat in den letzten Wochen ihre Kunden mit einer Aktion zum Sammeln von Punkten animiert. Für eine volle Karte gab es ein Überraschungs-Paket. Diese Woche gingen die Pakete aus. Als Ersatz bot die Migros einen Rabatt an. Von diesem können jedoch nicht alle Sammler profitieren.

Screenshot der Migros-Internetseite. Eine Verkäuferin präsentiert strahlend ein Überraschungspaket.
Legende: Kaum angepriesen bereits vergriffen: Das Überraschungspaket der Migros. Migros

Grossflächig hat die Migros die Aktion in der Schweiz beworben: Bis zum 11. März können bei jedem Einkauf Punkte gesammelt werden – bis zum 17. März können volle Punktekarten gegen Pakete eingetauscht werden. Nun sind nicht nur die Pakete bereits viel früher ausgegangen, sondern auch die Punkte.

«Das ist Bauernfängerei!»

Espresso-Hörerin Beatrice Schärer aus Wettingen ärgert sich: «Wem noch ein Punkt fehlt, der hat keine Chance mehr – auch nicht auf den Rabatt. Ich finde die ganze Aktion Bauernfängerei. Wenn die Migros eine solche Aktion veranstaltet, sollte sie diese besser planen!» Es sei schliesslich nicht das erste Mal, dass bei einer Migros-Aktion innert kürzester Zeit alles weg ist.

Migros: «Es hiess immer: Solange Vorrat!»

Migros-Sprecherin Martina Bosshard erwidert, man habe eigentlich grosszügig gerechnet. Es sei jedoch immer schwierig, bei solchen Sammelaktionen den Erfolg abzuschätzen. Nun sei man überrascht worden. Man bedaure, dass einige Kunden leer ausgehen. Es habe jedoch immer geheissen: «Solange Vorrat!» Ausserdem würden volle Sammelkarten mit Rabatten belohnt.

Wer angefangene Karten zuhause hat, wird laut Martina Bosshard dafür jedoch nichts mehr bekommen. Es gebe weder neue Sticker noch Pakete: «Es braucht einen enormen Vorlauf um diese zu produzieren. Dies ist nicht mehr möglich.»

38 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.