Coop zieht Bio Haferflocken zurück

Weil man bei einer Kontrolle Spuren von Pflanzenschutzmitteln in den Bio-Flocken gefunden hat, zieht Coop Naturaplan Bio Haferflocken grob im 500-Gramm-Sack zurück. Ebenso die Bio Vollkorn Haferflöckli fein im 500-Gramm-Sack.

Zwei Packungen Vollkorn-Haferflöckli

Bildlegende: Diese zwei Produkte sind laut Coop verunreinigt. Coop

Bei einer internen Kontrolle nach dem Abfüllen in der Produktionsfirma habe man entdeckt, dass eine Vermischung von Knospe-Hafer und konventionell hergestelltem Hafer stattgefunden habe.Und Coop-Sprecher Ramón Gander führt gegenüber dem Konsumentenmagazin «Espresso» von Radio SRF 1 aus: «Die Vermischung hat beim Lieferanten stattgefunden. Festgestellt wurde das dann bei der Produktionsfirma, welche die Haferflocken abfüllt.»

Qualitätskontrolle hat funktioniert

Genau für solche Fälle führe man ein rigides Kontrollsystem durch auf Stufe der Herstellung, hiess es bei Coop weiter.
Ab nächster Woche seien Bio Haferflocken wieder bei Coop erhältlich.