Geplanter Defekt: Zwölf Beispiele

Dass Produkte nicht reparierbar sind, ist oft nicht Zufall. Verärgerte Konsumenten sandten der Stiftung für Konsumentenschutz SKS Dutzende Beispiele und erzählten ihre Geschichte. Zwölf Beispiele in der Bildgalerie.

Der Verdacht erhitzt die Gemüter: Bauen Hersteller Fernseher, Waschmaschinen oder Handys so, dass sie kurz nach der Garantiefrist kaputt gehen? Konsumenten melden Dutzende von Fällen von geplantem Verschleiss. «Kassensturz» zeigt Beispiele und nimmt die Methoden der Hersteller unter die Lupe. Zum Artikel

Fünf Jahre Garantie - Eine gute Idee?

  • Fünf Jahre Garantie - Eine gute Idee?

    Eine Garantiefrist von fünf Jahren klingt verlockend. Doch es ist zu befürchten, dass dadurch die Produktepreise steigen. Was denken Sie: Lohnt es sich trotzdem?

  • Options