Self-Scanner: Für Raumschiffe, Jäger und Sammler

Supermarkt um Supermarkt führt das Self-Scanning ein. Die Kunden lesen mit Geräten den Strichcode der Waren gleich selber ab. Das ständige Piepsen und die Leute mit den Scannern in der Hand erinnern irgendwie an «Raumschiff Enterprise», meint «Espresso»-Redaktor Oliver Fueter in seiner Glosse.

«Jetzt hat also auch mein Laden diese Self-Scanner eingeführt.» Das dachte sich Oliver Fueter, als er plötzlich in seinem Stammgeschäft Dutzende von Kunden sah, die kleine Geräte in der Hand hielten und fleissig die Strichcodes der eingekauften Ware einlasen. Ist dieses Self-Scanning die Sternstunde der Shoppingkultur?