Einigung mit Preisüberwacher: UPC Cablecom passt Angebot an

Der Preisüberwacher hat sich mit der UPC Cablecom über den Abopreis 2015 für den Kabelanschluss und das Grundangebot geeinigt. «Espresso» erklärt, was sich ändert – und weshalb sich das Angebot nur schlecht mit jenem der Konkurrenz vergleichen lässt.

Zum Grundangebot, auf das sich UPC Cablecom und der Preisüberwacher geeinigt haben, gehört unter anderem ein Festnetz-Anschluss. Für diesen mussten Kunden bis anhin 25 Franken bezahlen.

Die Anpassungen würden das Preis-Leistungs-Verhältnis verbessern, sagt Preisüberwacher Stefan Meyerhans. Er erhofft sich vom erweiterten Grundangebot auch eine Belebung des Wettbewerbs.

Auch die Cablecom selbst sagt, sie wolle mit ihrem neuen Komplett-Angebot den Markt aufmischen. Für 29.95 Franken gibt es ab dem 1. Januar 2015 nicht nur Fernsehen und Internet wie bis anhin, sondern neu auch noch einen Festnetzanschluss dazu. Im Grundangebot inbegriffen ist auch ein Modem für den Festnetzanschluss, Apps zum Telefonieren und Fernsehen sowie der Zugang zu einer Videothek. Die Installationsgebühren (49 Franken) entfallen ebenfalls.

Der Festnetzanschluss kommt aufs Handy

Mit der «UPC-Phone»-App kann jeder Cablecom-Kunde vom Smartphone aus über seinen Festnetzanschluss telefonieren, auch aus dem Ausland. So ist es zum Beispiel möglich, in den Ferien einen Anruf entgegenzunehmen. Ruft man jemanden vom Smartphone aus über den eigenen Festnetzanschluss an, so kostet das gleich viel wie zu Hause, auch aus dem Ausland. Bedingung: Das Smartphone muss mit dem Internet verbunden sein.

Die App kann auch zu Hause eingesetzt werden, das Smartphone wird so zum Ersatz für das gute alte Telefon in der Stube. Haben mehrere Personen die App installiert, so können auch alle gleichzeitig über denselben Anschluss telefonieren.

Auch der Fernseher wird mobil

Ebenfalls zum Grundangebot gehört neu eine App zum live Fernsehen auf Tablets oder Smartphones. Dies war bis anhin der zahlkräftigen Kundschaft vorbehalten.

Direkte Vergleiche mit der Konkurrenz sind schwierig. Zu sehr weichen die Angebote voneinander ab, so dass man Gefahr läuft, Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

Grundangebot 2014 / 2015 von UPC Cablecom im Vergleich

Grundangebot UPC Cablecom20142015
Abonnementpreis / Mt.29.05 CHF29.95 CHF
Kabelanschlussinbegriffeninbegriffen
Digitale TV-Sendermind. 55 TV-Programmemind. 60 TV-Programme
Videotheknicht inbegriffeninbegriffen
Analoge TV-SenderMind. 10 ProgrammeKeine Vorgabe
Konverterbox (Digital/Analog)kostenlos (1 pro Haushalt)kostenlos (1 pro Haushalt)
Internetzugang (2 Mbit/s Downloadrate)inbegriffeninbegriffen
Festnetztelefonanschlussnicht inbegriffeninbegriffen
App «upc phone»nicht inbegriffeninbegriffen
Einmalige Aktivierungsgebühr49.- CHF0.- CHF
Service-Plus-Leistungen (Hausinstallation)nicht inbegriffennicht inbegriffen

Quelle: Preisüberwacher