Eine Liebeserklärung an die «Fallblattanzeige»

Nun ist es definitiv: Die SBB ersetzt die blauen Generalanzeiger, die noch in 17 Bahnhöfen den Passagieren den Weg weisen. Die mechanischen «Fallblattanzeige», wie sie im Fachjargon heissen, werden bis Ende 2015 durch LED-Anzeigetafeln ersetzt.

Der erste LED-Generalanzeiger wird Ende November in Neuenburg in Betrieb genommen. Ab dann rattert und säuselt es an immer weniger Bahnhöfen, um den Reisenden die Zeit, den Bahnsteig und natürlich die Zielbahnhöfe bekannt zu geben.

Die Hintergrundfarbe blau bleibe auch bei den neuen Anzeigen bestehen. Gleichwohl: Wehmut bleibt. Eine Liebeserklärung.