Aus der Traum vom Haus

Bauunternehmer Fritz Kündig verursacht eine Immobilienpleite nach der anderen. Leidtragende sind Familien, die sich ihr Traum vom Eigenheim erfüllen möchten. Ihr Geld sehen sie nie wieder.

Video «Aus der Traum vom Haus» abspielen

Aus der Traum vom Haus

4:57 min, aus Kassensturz vom 7.1.2003

In Affoltern am Albis hätte ihr Reiheneinfamilienhaus entstehen sollen. Die Firma INW Bau AG hat der Familie ein Haus verkauft, aber nie gebaut. 55'000 Franken haben die Jakovljevics der INW AG bereits bezahlt und vermutlich für immer verloren. Beteiligt an der Firma INW ist Fritz Kündig. Er verschuldete in den 80er Jahren eine der grössten Immobilienpleiten der Schweiz. Sein Firmenimperium brach zusammen, doch Kündig macht im gleichen Stil weiter: In den letzten Jahren war er an rund einem Dutzend Firmenkonkursen beteiligt.

Mit Kaufvertrag ausgetrickst

Der Hauseigentümerverband Zürich HEV hilft der Familie Jakovljevic im Kampf um ihr Geld. Das ist schwierig: Die INW Bau AG hat das Ehepaar mit dem Kaufvertrag ausgetrickst. "Der Kaufvertrag ist öffentlich beurkundet, es scheint alles in Ordnung zu sein. Aber es hat ein paar ganz heikle Punkte", sagt Rita Eichenberger vom HEV Zürich. "Komisch bei dieser Firma ist, dass ihr das Grundstück, das sie verkauft, noch gar nicht gehört", erläutert Eichenberger. Tatsächlich steht im Kaufvertrag, dass die Verkäuferin das Grundstück erst erwerben muss.

Weder Kündig noch andere Firmenvertreter wollten vor der Kamera keine Stellung nehmen. Die INW Bau AG schreibt, schuld sei die Bank. Sie hätte im letzten Moment notwendige Kredite verweigert. Und:

« "Nachdem die INW Bau AG am Freitag, 13. Dezember 2002 um die Eröffnung des Konkurses nachsuchen musste, ist eine Rückerstattung der von den Käufern geleisteten Kaufpreiszahlungen leider nicht mehr möglich." »

Eine bekannte Masche: Kassensturz berichtete bereits vor zwei Jahren über Kündig-Projekte in Volketswil und Horgen. Auch da kassierte Kündig Geld ohne jemals zu bauen, und auch da ging seine Firma Konkurs. Die Zürcher Bezirksanwaltschaft ermittelt seit zwei Jahren gegen Kündig und sein Firmengeflecht. Doch Kündig macht einfach weiter. Geht die eine Firma Konkurs, tritt er einfach unter einem neuen Namen wieder auf.

Webseite Hauseigentümerverband