Tierversuche für Botox. Geknickte Post. Fitnesstracker-Test.

  • Dienstag, 20. März 2018, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 20. März 2018, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 21. März 2018, 1:00 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 21. März 2018, 8:05 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 21. März 2018, 9:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 21. März 2018, 11:35 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 21. März 2018, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 21. März 2018, 13:10 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 21. März 2018, 16:05 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 22. März 2018, 11:20 Uhr, SRF info
    • Samstag, 24. März 2018, 9:00 Uhr, SRF 1
    • Sonntag, 25. März 2018, 9:30 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 25. März 2018, 13:05 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 25. März 2018, 16:20 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Sterben für unsere Schönheit: Tiere leiden für faltenfreie Haut

    Gegen Falten lassen sich immer mehr Menschen mit Botulinumtoxin behandeln – im Volksmund auch Botox genannt. «Kassensturz» zeigt: Bei der Herstellung dieses starken Nervengifts müssen jedes Jahr hunderttausende Labormäuse qualvoll sterben – obschon es alternative Produktionsmethoden gibt.

    Mehr zum Thema

  • Zerstörtes Postpaket: Lausiger Kundenservice bei der Post

    Eine Frau sieht rot: Damit ihr Päckchen im Milchkasten Platz findet, wurde es zweimal geknickt – der Paket-Inhalt ist damit zerstört. Die Schweizerische Post weist alle Schuld von sich und schickt die Kundin auf einen bürokratischen Hürdenlauf. «Kassensturz» über lausigen Kundenservice.

    Mehr zum Thema

  • Rechnen mit Ringier: Der kuriose Abopreis für ein Fernseh-Heftli

    Kaufen Sie das TV-Heftli «TV Vier» am Kiosk, kostet es 5.80 Franken. Wenn Sie die Zeitschrift im Abo beziehen, kostet es ganze 7.80 Franken. Logisch? Ja, findet Ringier. Schliesslich müssten die Abonennten nicht zum Kiosk laufen, sondern bekommen das Heftli bequem und pünktlich nach Hause geliefert.

    Mehr zum Thema

  • Fitnesstracker im Test: Diese halten im Training mit

    Fitnesstracker erfassen die körperlichen Aktivitäten, werten sie aus und helfen dabei, sportliche Ziele zu erreichen. «Kassensturz» hat die 10 meistverkauften Tracker im Labor testen lassen: Wie genau messen sie? Wie gut lassen sie sich bedienen? Und wie schütze ich meine aufgezeichneten Daten vor Dritten?

    Mehr zum Thema

  • Claudio Zuccolinis Schlusspunkt

    Der Bündner Komiker Claudio Zuccolini hat das letzte Wort im «Kassensturz». Unter dem Motto «Überlegged si mal!» macht er sich in der Comedy-Rubrik so seine Gedanken über alltägliche Konsumthemen. Heute geht es um Frust und Tücken beim Online-Shopping.