Trotz Gehbehinderung: 91-Jährige muss vortraben

Beiträge

  • Trotz Gehbehinderung: 91-Jährige muss vortraben

    Die Pensionskasse der Stadt Zürich verlangte von der Mutter von Espresso-Hörerin Maya Ernst eine Bestätigung, dass sie noch lebt. Dies musste die Wohngemeinde Fehraltorf bestätigen. Diese bestand darauf, dass die 91-Jährige stark gehbehinderte Frau persönlich bei der Gemeinde vorbei kommt.

    Als Maya Ernst bei der Einwohnerkontrolle die Lebensbestätigung für ihre Mutter holen will, hiess es, die 91-Jährige müsse persönlich vorbei kommen. «Ich kann das nicht nachvoll ziehen. Fehraltorf ist eine kleine Gemeinde, jeder kennt jeden. Meine Mutter wohnt in einer Alterswohnung, bezahlt Miete, Steuern und erhält Hilfe von der Spitex. Es wäre doch ein einfaches im Computer zu sehen, dass sie noch lebt.» Doch die Mitarbeiterin der Einwohnerkontrolle blieb hart. Die 91-jährige Frau musste persönlich vorbei kommen.

    Nicole Roos

  • Länger arbeiten liegt im Trend

    Immer mehr Berufstätige in der Schweiz arbeiten über das offizielle Pensionierungsalter hinaus. Über ein Drittel der Erwerbstätigen denkt laut einer Studie des Bundesamtes für Sozialversicherungen auch mit 64 bzw. 65 nicht ans Aufhören.

    Die Beschäftigung über das Pensionierungsalter hinaus will organisiert sein. Es stellen sich Fragen zum Bezug der Pensionskassengelder: soll dieses bezogen oder besser aufgespart werden auf die Zeit, in der jemand wirklich in Pension geht? Es geht auch ums Anstellungsverhältnis: Ist es besser einen fixen Arbeitsvertrag zu haben oder sich als freier Mitarbeiter engagieren zu lassen? Dies nur zwei der vielen Unklarheiten, die es in diesem Zusammenhang gibt.

    Magnus Renggli

  • Windows Phone 8 setzt auf Kacheln statt Icons

    Neustart mit Windows Phone 8

    In dieses Betriebssystem setzt Microsoft all seine Erwartungen: Windows Phone 8. Es soll den Softwarehersteller in die mobile Welt katapultieren - und gleich auch Nokia wieder zu Erfolg verhelfen.

     

    Diese Woche luden Microsoft und Nokia in Zürich in edler Umgebung ein, Windows Phone 8 selber zu erleben und gleichzeitig Nokias neustes Flaggschiff zu befingern.

    Das Lumnia 920 erstrahlt nicht nur in bestem Licht, wenn es für ein Foto blitzt, sondern wartet mit jeder Menge hervorragenden Leistungsmerkmalen auf: Schnellerer Prozessor, NFC-Chip, hochauflösender Bildschirm, Anti-Verwackelung beim Filmen und Navigation mit qualitativ gutem Kartenmaterial.

    Reto Widmer