Versicherungen: «Auto zerkratzen ist nicht böswillig»

Beiträge

  • Versicherungen: «Auto zerkratzen ist nicht böswillig»

    Vandalen zerkratzten das Auto von Philipp Meier aus Nebikon (LU). Dieser nahm es relativ locker: «Gegen böswillige Handlungen ist mein Auto ja versichert.» Eine zerkratze Karosserie ist in den Versicherungsbedingungen allerdings ausgeschlossen.

    Oliver Fueter

  • Erneut Pestizide in Gewürzen und Gemüse aus Asien

    Asiatische Gemüse und Gewürze weisen seit Jahren zu hohe Rückstände von Pflanzenschutzmitteln auf. Darum werden sie direkt an den Flughäfen Genf und Zürich untersucht. Der Zürcher Kantonschemiker hat im 2012 836 pflanzliche Lebensmittel auf Pflanzenschutzmittel überprüft.

    Dabei gab es grosse regionale Unterschiede.

    Nicole Roos

  • Rechtsfrage: Muss er den Hochzeitsrock wirklich tragen?

    Beim Aussuchen des Hochzeitskleids der Braut lässt sich der Bräutigam einen viel zu teuren Anzug aufschwatzen. Doch: Kann er vom Kauf zurücktreten? Die «Espresso»-Rechtsexpertin gibt  Antwort.

    Gabriela Baumgartner

  • Mit Lidl-Scooter droht Unfallgefahr

    Bei dem Aluminium-Scooter «Playtive» von Lidl droht die Schweissnaht zwischen dem Lenker und der Trittfläche zu brechen. Lidl ruft deshalb die Geräte mit der Artikelnummer IAN 78984 sofort zurück. Von einer weiteren Verwendung wird dringend abgeraten.

    Magnus Renggli

Moderation: Magnus Renggli