Weiterbildungs-Fallen. Digi-TV im Test. Fiese Geldeintreiber.

  • Dienstag, 15. Oktober 2013, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 15. Oktober 2013, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 16. Oktober 2013, 1:05 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 16. Oktober 2013, 8:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 16. Oktober 2013, 9:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 16. Oktober 2013, 11:30 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 16. Oktober 2013, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 16. Oktober 2013, 13:20 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 17. Oktober 2013, 11:25 Uhr, SRF info
    • Samstag, 19. Oktober 2013, 12:25 Uhr, SRF zwei
    • Sonntag, 20. Oktober 2013, 9:50 Uhr, SRF info
    • Sonntag, 20. Oktober 2013, 16:05 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Geschäft mit Weiterbildung: Das sind die Fallen

    Fünf Milliarden Franken geben Schweizer jährlich für Weiterbildung aus. Doch nicht immer lohnt sie sich. Wer einen Weiterbildungsvertrag vorzeitig abbricht, kann Böses erleben. Tipps, worauf man beim Abschluss eines Vertrags achten muss. Mit Experten-Chat ab 21.30 Uhr.

    Mehr zum Thema

  • TV-Angebote im Test: Wer bietet am meisten fürs Geld?

    Kampf ums Digital-TV: Swisscom, Cablecom oder Sunrise streiten sich mit viel Werbeaufwand um Kunden. «Kassensturz» testet ihre Angebote: Wie gut funktioniert das zeitversetzte Fernsehen? Was bietet die Video-on-Demand-Funktion? Was taugt der TV-Guide? Der Test zeigt klare Unterschiede.

    Mehr zum Thema

  • Web-TV: Das taugen Zattoo, Wilmaa und Co.

    Fürs Fernsehen braucht es keinen Fernseher und kein Fernsehabo mehr. Mit einer schnellen Internetleitung wird jedes Notebook oder Tablet zum TV-Gerät, dank Web-TV-Angeboten wie Zattoo, Wilmaa oder Teleboy. «Kassensturz» sagt, was diese im Vergleich zu den Digital-TV-Abos können.

    Mehr zum Thema

  • Geldeintreiber: Inkasso-Firma belästigt Unbescholtene

    Aus heiterem Himmel erhalten viele Betreibungsandrohungen. Eine dreiste Inkassofirma verlangt Geld für Zeitschriften, welche die Betroffenen weder bestellt noch erhalten haben. «Kassensturz» deckt auf, wie die Drahtzieher vorgehen, und sagt, was Betroffene machen sollen.

    Mehr zum Thema

  • Neue Nivea-Verpackung hält Körpermilch zurück

    Flaschen mit Bodylotion oder Shampoo stellen Konsumenten mit Vorliebe auf den Kopf. So lässt sich der gesamte Inhalt aus der Verpackung pressen. Die neuen Verpackungen von Nivea verhindern dies. «Kassensturz»-Zuschauer ärgern sich.

    Mehr zum Thema