Wenn die Regeln während des Spiels geändert werden...

Pensionskassen können ihre Reglemente nach eigenem Gutdünken ändern. Das hat für die Versicherten oft grosse Konsequenzen, wie der Fall von Rentner Richard Calori zeigt: Ihm ist ein Todesfall-Kapital in Aussicht gestellt worden, das jetzt aber plötzlich gestrichen wurde.

Beiträge

  • Pensionskassen: Auch Reglemente studieren schützt nicht vor bö...

    Richard Calori kann's nicht glauben: Vor seiner Pensionierung hat er sich nach langem Überlegen für eine Rente und gegen die Auszahlung des Kapitals entschieden - unter anderem, weil ein sogenanntes Todesfall-Kapital für seine Erben in Aussicht gestellt wurde.

    Doch nach einer Umstrukturierung der Pensionskasse wurde dieses Todesfall-Kapital gestrichen. Calori fühlt sich betrogen - er wurde nicht einmal informiert über die Änderung. Wie weit können Pensionskassen ihre Reglemente einfach abändern - und wie kann man sich schützen vor Veränderungen? Im Studio diskutieren Hanspeter Konrad vom Schw. Pensionskassen-Verband Asip und Stefan Thurnherr vom VZ Vermögenszentrum.

    Alex Reichmuth

Autor/in: Alex Reichmuth