«Wer Hunger kennt, wirft kaum Essen weg»

Beiträge

  • «Wer Hunger kennt, wirft kaum Essen weg»

    Eine Studie aus Deutschland zeigt: Menschen, welche den 2. Weltkrieg erlebt haben, werfen viel weniger Lebensmittel in den Abfall als jüngere Generationen. Dies habe mit der eigenen Erfahrung zu tun, aber auch mit dem Wissen, wie man Lebensmittelreste verwerten könne.

    Martina Schnyder

  • Konsumnachrichten

    Mehr Vergiftungen mit Paracetamol:

    Letztes Jahr sind in der Schweiz neun Menschen an Vergiftungen gestorben. Sechs davon an einer Medikamentenvergiftung. Es gibt eine Zunahme an Vergiftungen mit dem Schmerzmittel Paracetamol.

    Gegen Heftli-Abzocke:

    Die Wirtschaftskommission des Nationalrats (WAK) will gegen die hohen Zeitschriftenpreise in der Schweiz vorgehen.

    Keine Preisklauseln von Buchungsplattformen:

    Online-Buchungsplattformen sollen Schweizer Hoteliers keine Mindestpreise vorschreiben dürfen. Das findet die Wirtschaftskommission des Nationalrats.

  • Rechtsfrage: «Was tun, wenn Fremde meinen Parkplatz besetzen?»

    Geht's noch? Eine Frau mietet einen Parkplatz, doch dort stellen ständig andere ihre Wagen ab. «Espresso» sagt, wie sich die Parkplatzbesitzerin gegen diese Parksünder wehren darf und was sie besser bleiben lässt.

    Gabriela Baumgartner

Moderation: Yvonne Hafner