Wie wird Speiseöl hergestellt?

Für einen Liter Speiseöl braucht es etwa zwei Kilo Saatgut. Die Herstellung ist aufwändig, für klares Öl sind viele Schritte nötig: mahlen, pressen, neutralisieren, desodorisieren und immer wieder filtrieren.

Beiträge

  • Konsumfahnder: Wie wird Speiseöl hergestellt?

    Die Florin AG in Muttenz füllt jährlich 7 Millionen Flaschen Speiseöl ab. Das Basler Familienunternehmen stellt etwa 60 Prozent aller Schweizer Speiseöle her. Am meisten Öl wird aus Rapssamen, Sonnenblumenkernen und Sojabohnen gepresst.

    Der Espresso Konsumfahnder hat den Herstellungsprozess mitverfolgt.

    Krispin Zimmermann