Wohnungsabgabe: Zahlen für uralten Kühlschrank?

Beiträge

  • Wohnungsabgabe: Zahlen für uralten Kühlschrank?

    Die Wohnungsabgabe war für einen Espresso-Hörer aus Chur Stress pur. Der Vermieter ist mit der Reinigung nicht zufrieden und verlangt 300 Franken für Schäden an uraltem Inventar. In der Hektik macht Rütti einen grossen Fehler. Er unterschreibt das Abgabeprotokoll.

    Gabriela Baumgartner

  • Neue Ombudsstelle für E-Commerce

    Weil immer mehr online bestellt wird, gibt es auch mehr Konflikte zwischen Konsumenten und Online-Händlern. Um diese zu schlichten, will das Konsumentenforum kf will eine Ombudsstelle für den Bereich E-Commerce einrichten.

    Dazu hat das kf einen Vertrag mit dem Verband des Schweizerischen Versandhandels unterschrieben. Weitere Unternehmen haben ihr Interesse angekündigt.

    Magnus Renggli

  • Denner-Poulet mit Wasser gestreckt

    Ein grosses Foto von angebratenen Fleischstücken und ein einfacher Titel: «Denner Pouletbrust Geschnetzeltes». Bei dieser Aufmachung rechnen Kunden mit einem reinen Fleischprodukt. Was Denner im Kleingedruckten versteckt: Kunden kaufen kein reines Fleisch.

    Das tiefgekühlte Poulet besteht nur zu 90 Prozent aus Pouletbrust. Der Rest ist zugefügtes Wasser und Salz. Eine klare Kundentäuschung.

    Roger Müller

Moderation: Magnus Renggli