Filmstart diese Woche: «Denial»

Diesmal: Das Gerichts-Drama «Denial». Es ist die wahre Geschichte der jüdischen Historikerin Deborah Lipstadt (Rachel Weisz). 1996 kämpft sie vor Gericht gegen den britischen Holocaust-Leugner David Irving. Regie führte der Brite Mick Jackson, der 1992 durch «The Bodyguard» bekannt wurde.

Artikel zum Thema