Kinostart diese Woche: «7 Days in Entebbe»

Diesmal: Das Drama «7 Days in Entebbe». Im Jahr 1976 entführen vier Terroristen ein Flugzeug aus Tel Aviv. Die Terroristen wollen Israel zwingen, palästinensische Gefangene freizulassen. Regie führten der Brasilianer José Padilha, der 2014 durch den Actionfilm «RoboCop» bekannt wurde.