Sendungsporträt

Er ist wohl einer der berühmtesten Schäferhunde der Welt: Rex! Er ist der tierische Held des österreichischen Kult-Krimis «Kommissar Rex». SRF 1 zeigt diese berühmte Serie als HD-Neufassung.

Ein Schäferhund und daneben ein Mann mit dunklem Haar und Anzug.

Bildlegende: Richard Moser als Kriminalinspektor Tobias Moretti – daneben Polizeihund Rex. SRF/Betafilm GmbH

Wo Polizeihund Rex ist, da ist auch Kriminalinspektor Richard Moser (Tobias Moretti) nicht weit. Denn Rex und «Richi» sind ein unschlagbares Duo. Als vor 20 Jahren in Österreich die erste Folge von Kommissar Rex ausgestrahlt wurde, erreichte die Krimi-Serie gigantische Einschaltquoten. Nun erlebt die Serie ein spezielles Revival im SRF1: Denn die insgesamt 43 Folgen der ersten drei Staffeln wurden neu in HD-Qualität produziert – und werden nun erstmals auf SRF1 gezeigt.

Kaisersemmel mit Extrawurst

Rex heisst eigentlich Reginald von Ravenhorst und ist tatsächlich ein ausgebildeter Polizeihund. Er ist der grosse Held jeder Folge und bringt durch das Erschnüffeln von Personen und anderen Beweisstücken verschiedenste Kriminalfälle zur Lösung. Und die Bösewichte hinter Gitter.

Dabei will es die Serie, dass Rex als Welpe ausgerechnet von einem Verbrecher gestohlen wurde. Und kaum aus dem Welpenalter entwachsen, half der junge Rex einem Kind bei der Lösung eines Verbrechens. Und wo ist Rex zu Hause? In jedem Fall immer in Wien – wenigstens in den ersten Staffeln. Und als echter Wiener hat Polizeihund Rex ein standesgemässes Lieblingsmenü – nämlich «Kaisersemmel mit Extrawurst».

In den ersten Staffeln heisst der Kriminalinspektor Richard Moser und wird von Tobias Moretti gespielt. Am Anfang der Serie wird Richard alias Richi Moser zum Junggesellen, denn er verlässt seine Frau. Doch Richi bleibt nicht lange alleine: Er nimmt Rex einfach zu sich nach Hause, nachdem dessen Herrchen Michael erschossen wurde. So wir aus Richi und Rex ein eigentliches Traumpaar, während sich unzählige Verehrerinnen beim attraktiven Kriminalinspektor Richi Moser die Zähne ausbeissen.

«Kommissar Rex»: ab 1. November 2014 jeweils am frühen Samstagnachmittag auf SRF 1.

Sendeplatz

Samstags ca. 14:00 Uhr auf SRF 1