Drei Sekunden bis zum Tod

Staffel 2, Folge 13

Video «Drei Sekunden bis zum Tod» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Als der Besitzer von zwei Gemüseläden am Naschmarkt erschossen wird, werden die Ermittlungen durch die Marktleute behindert. Kurz darauf wird auch noch ein Lastwagenfahrer erschlagen: Der Tote, Werner Gredl, ist der Mann der russischen Wirtin Irina.

Kommissar Moser tarnt sich als Hilfsarbeiter und ermittelt verdeckt auf dem Gemüsemarkt. Er stellt fest, dass Irina Angst hat, weil sie erpresst wird. Moser kommt bei seinen verdeckten Ermittlungen einer dubiosen Gruppe auf die Spur.