Anstand in aller Munde

  • Montag, 11. Dezember 2017, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 11. Dezember 2017, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 11. Dezember 2017, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Welt wird immer unanständiger - sind wir oft versucht zu sagen. Warum eigentlich und stimmt das überhaupt?Spurensuche entlang eines schillernden Begriffs.

Spätestens seit Donald Trump angetreten ist, um Amerika wieder gross zu machen, erlebt der Begriff «Anstand» eine beachtliche Hochkonjunktur: er wird vermisst, beschworen, verletzt, benutzt, verklärt.

Doch was ist Anstand eigentlich? Wer diese scheinbar banale Frage in die Runde wirft, kann sich einer lebhaften Diskussion über Stunden gewiss sein, denn je länger man über ihn nachddenkt, desto mehr entzieht er sich aller Gewissheit.

Beiträge

  • Axel Hacke

    Anstand in schwierigen Zeiten

    Der Erfolgsautor Axel Hacke hat sich in seinem neusten Buch dem Anstand in schwierigen Zeiten zugewandt: was tun, um ihn zu erhalten? Ein Gespräch mit dem Autor.

    Buchhinweis:Axel Hacke: Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen. Verlag Kunstmann.

    Michael Luisier

  • Ist diese Person unanständig?

    Anstand - das schillernde Konstrukt

    Der Mafiaboss bemängelt den fehlenden Anstand seiner jungen Mafiamitglieder ebenso wie die ältere Dame im Schweigeabteil des Zuges das laute Gespräch ihrer Sitznachbarin: Beide verwenden dasselbe Wort für komplett unterschiedliche Verhaltensweisen.

    Anstand ist - da je nach Gruppe anders definiert - ein schillerndes soziales Konstrukt, wie im Gespräch mit Jugendlichen, mit einer Runde Erwachsener und mit dem Kulturphilosophen Andreas Urs Sommer deutlich wird.

    Maya Brändli

Autor/in: Maya Brändli, Michael Luisier, Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Michael Sennhauser