Arbeiten im Alter – geht das überhaupt?

  • Mittwoch, 29. Januar 2014, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. Januar 2014, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 29. Januar 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Unternehmen beklagen Fachkräftemangel, aber kümmern sich zuwenig um ihre älteren Mitarbeiter.

Müssen wir immer länger arbeiten, so wie dieser Mann in einer Autowerkstatt?
Bildlegende: Müssen wir immer länger arbeiten, so wie dieser Mann in einer Autowerkstatt? Getty Images

Die Zahl an älteren Menschen in der Schweiz steigt und damit steigt auch ihre Zahl in der Arbeitswelt. Und sie könnte noch weiter zunehmen: damit die Rente finanzierbar bleibt, müssen wir wohl irgendwann länger arbeiten, über 65 hinaus.

Doch wie gut kann das funktionieren in einer Arbeitswelt, die vielen gefangen vorkommt zwischen zu viel Stress und Jugendwahn? Darüber spricht Thomas Häusler mit Dieter Kissling, dem Leiter des ifa - Instituts für Arbeitsmedizin, mit Markus Jordi, dem Personalchef der SBB, und mit Peter Gutzwiller, einem Arzt, der mit 72 noch immer arbeitet.

Autor/in: Thomas Häusler