Auf der Suche nach dem sicheren Atommülllager

  • Donnerstag, 3. Dezember 2009, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 3. Dezember 2009, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 3. Dezember 2009, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Donnerstag, 3. Dezember 2009, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 4. Dezember 2009, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Freitag, 4. Dezember 2009, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Bei St. Ursanne im Kanton Jura befindet sich im Innern des Mont Terri ein Felslabor. Forscher verschiedener Nationen erkunden dort die technischen Möglichkeiten, wie ein sicheres Endlager für radioaktiv strahlenden Abfall gebaut werden kann.

In der Schweiz produzieren vor allem die fünf Kernkraftwerke Atommüll. Daneben fällt auch in der Forschung, Medizin oder Industrie radioaktiver Abfall an. Dieser strahlende Abfall muss für einen Zeitraum von etwa 10 000 Jahren an einem sicheren Ort gelagert werden.

Für solche Endlager sucht man nach den geeignesten geologischen Formationen. Eine davon, der Opalinus-Ton, findet man in Innern des Mont Terri.

Autor/in: Martin Heule