Besiedelung Schwarzwald – eine Kulturgeschichte des Waldes

  • Mittwoch, 5. Februar 2014, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 5. Februar 2014, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 5. Februar 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Schwarzwald: Aus dem einstigen Schreckenswald wurde die Kulturlandschaft, die wir heute kennen. Bis vor etwa 1000 Jahren war der Schwarzwald noch ein undurchdringlicher Urwald nass, kalt, voller wilder Tiere.

Ein undurchdringlicher Wald ...
Bildlegende: Keystone

Vereinzelt jagten dort die Kelten und Germanen. Dann wagten sich die ersten Siedler in den unheimlichen Wald: Mönche, die die Ländereien fränkischer Adelsherren urbar machen sollten.

Erze, Holz, die Aussicht auf Ackerland zogen in den folgenden Jahrhunderten Menschen aus dem umliegenden Tiefland und bis aus Tirol an. Immer weiter drangen sie in vor und blieben, auch wenn die Böden karg und das Klima rau waren.

Autor/in: Imogen Nabel