Britischer Code-Knacker Alan Turing – der brilliante Unscheinbare

  • Mittwoch, 8. Januar 2014, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 8. Januar 2014, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 8. Januar 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Über Weihnachten hat Queen Elizabeth II. die posthume Begnadigung des legendären Nazicode-Knackers Alan Turing unterzeichnet. Er war 1952 wegen seiner Homosexualität verurteilt worden. Katharina Bochsler porträtiert den britischen Mathematiker.

Alan Turing knackt den Nazicode
Bildlegende: Alan Turing knackt den Nazicode Keystone

Alan Turing war einer der brilliantesten Köpfe des 20. Jahrhunderts. Er hat in den 30er-Jahren das Konzept der Software erfunden und Programme entwickelt, noch bevor es Maschinen gab, die sich damit füttern liessen.

Im 2. Weltkrieg gelang es ihm, den Enigma-Code der deutschen Wehrmacht-Funksprüche zu knacken. Trotzdem ist vielen der Name Turing kein Begriff. Schuld daran sind der Krieg und die Moral.

Erstausstrahlung: 20.06.2012

Autor/in: Katharina Bochsler