Bundesratswahl: Welche Konkordanz braucht die Schweiz?

  • Dienstag, 9. Dezember 2008, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 9. Dezember 2008, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 9. Dezember 2008, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Dienstag, 9. Dezember 2008, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 10. Dezember 2008, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 10. Dezember 2008, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Die SVP will mit den Hardlinern Christoph Blocher oder Ueli Maurer in den Bundesrat zurück. Der Zweiervorschlag stösst bis ins bürgerliche Lager hinein auf Kritik: Es brauche mehr als eine proportionale Vertretung der Partei.

Eine minimale inhaltliche Übereinstimmung mit der Landesregierung sei erforderlich, um dieses Amt zu übernehmen, heisst es etwa bei der CVP. In «Kontext» erörtern Andreas Ladner, Professor für Staatspolitik an der Universität Lausanne, und Georg Kreis, Professor für Geschichte an der Universität Basel, die Frage, welche Konkordanz die Schweiz braucht.

 

Autor/in: Sabine Bitter