Das Land der Kälte: Russland vor den Olympischen Spielen

  • Donnerstag, 6. Februar 2014, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 6. Februar 2014, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 6. Februar 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Mit einem gewissen Unbehagen schaut die Welt auf Sotschi, wo vom 7. bis zum 23. Februar die Winterspiele stattfinden. Angst vor Terror paart sich mit Skepsis gegenüber der Regierung Putin. Wo steht Russland politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich?

Soldaten vor dem russischen Olympiateam in Sotschi.
Bildlegende: Mit Unbehagen schaut die Welt auf Sotschi. Keystone

Russland ist auch für die Schweiz ein wichtiger Partner in Sachen Wirtschaft. Der grösste Flächenstaat der Erde kann viel bieten: einen riesigen Markt und gewaltige Energievorräte.

Aber Russland ist auch ein sehr schwieriger Partner. Uns schockiert fehlende Rechtsstaatlichkeit, Machtbesessenheit des Präsidenten und ein wiedererstarkender Nationalismus.

Wie sollen wir unser Verhältnis zu Russland gestalten? Dazu befragt Hansjörg Schultz den Kreml-Kenner und Autor des Buches «Der kalte Freund», Alexander Rahr.

Buchhinweis:
Alexander Rahr: Der Kalte Freund. Hanser Verlag

Autor/in: Hansjörg Schultz