Das Sachbuchtrio

  • Freitag, 31. Januar 2014, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 31. Januar 2014, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 31. Januar 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

St. Exupérys Leben und seine Zeit, das Unheimliche am Vertrauten und die dunkle Seite der Beichte geben im Sachbuchtrio zu reden.

Ausschnitt aus dem Buchcover «Der kleine Prinz».
Bildlegende: Ausschnitt aus dem Buchcover «Der kleine Prinz». Karl Rauch Verlag

Fast alle kennen wir den kleinen Prinzen, das berühmteste Buch von Antoine de St. Exupéry, das in unzählige Sprachen übersetzt wurde. Fast alle meinen wir ein Bild zu haben von St. Exupéry als Muttersohn und Technikfreak, als fernwehgeplagter Romantiker und als Verschollener.

Die Biographie des Schweizer Kulturjournalisten Joseph Hanimann «Antoine de Saint Exupéry. Der melancholische Weltenbummler» bringt uns den Erfolgsautoren unter überraschenden Aspekten näher und erhellt die französische Geschichte zu Beginn des letzten Jahrhunderts.

Zudem bringt John Cornwell Licht in die dunklen Seiten eines Sakramentes. «Die Beichte - eine dunkle Geschichte» heisst sein präzis recherchiertes Sachbuch. In «TAT/ORT» geht Johannes Binotto dem Unheimlichen auf den Grund und ortet es vorallem im ganz Vertrauten. Das Büchergespräch leitet Cornelia Kazis.

Autor/in: Cornelia Kazis