Das Sachbuchtrio: Mafia, Hirnforschung und Untergrund

  • Donnerstag, 31. Januar 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 31. Januar 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 31. Januar 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Italien ist am Boden. Seine Wirtschaft steckt in einer schweren Krise. Nur ein Unternehmen kann mit fulminanten Gewinnen aufwarten: Die Mafia. Der Journalist Giovanni Tizian deckt in seinem Buch auf, wie die Mafia in Norditalien ein engmaschiges Netz knüpft.

Giovanni Tizian beschreibt, wie die Mafia in den letzten Jahren Norditalien geradezu erobert hat. Alle Baustellen in Mailand für die Expo 2015 seien in Mafia-Hand.
Bildlegende: Giovanni Tizian beschreibt, wie die Mafia in den letzten Jahren Norditalien geradezu erobert hat. Alle Baustellen in Mailand für die Expo 2015 seien in Mafia-Hand. Keystone

In «Von Natur aus kreativ» weisen ein Hirnforscher und eine Paar- und Sexualtherapeutin nach, dass wir biologisch und neurologisch auf kreative Entfaltung angelegt sind.

Einen Einblick in die Schweizerische Untergrundszene der Musik in den 80er-Jahren und was daraus folgte, gibt ein neuer Band von Lurker Grand und André Tschan. Das alles gibt zu reden im Büchergespräch unter der Leitung von Cornelia Kazis.