Debatte: Liberalismus – war da was?

  • Freitag, 22. Februar 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 22. Februar 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 22. Februar 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Hat sich der Liberalismus in sein Gegenteil verkehrt durch einen Zwang zur Leistung, durch eine stete Messung von Leistung und durch das Primat der Effizienz?

Was bedeutet  Liberalismus heute noch, wo sich fast alle «liberal» nennen?
Bildlegende: Was bedeutet Liberalismus heute noch, wo sich fast alle «liberal» nennen? Keystone

Die Schweizer Gesellschaft wirkt so frei wie noch nie. Doch alles Mögliche wird verboten. Das Leben ist zeitlich immer enger getaktet. Das Leistungsprinzip unterspült die vermeintlichen Freiheiten. Der Liberalismus war einst ein Freiheitsversprechen.

Ist von den liberalen Ideen heute nur noch der Wirtschaftsliberalismus übrig? Was bedeutet  Liberalismus heute noch, wo sich fast alle «liberal» nennen? 

Unter der Leitung von Raphael Zehnder diskutieren Francis Cheneval, Professor für politische Philosophie an der Universität Zürich, und Georg Kreis, FDP-Mitglied und emeritierter Professor für Neuere Allgemeine Geschichte und Geschichte der Schweiz an der Universität Basel.

Autor/in: Raphael Zehnder