Debatte: Menschen mit Handicap im Rampenlicht

  • Freitag, 14. September 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 14. September 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 14. September 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Freitag, 14. September 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 15. September 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 15. September 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Die Paralympics in London waren ein Medienspektakel und brachten volle Stadien. Reality Shows mit Behinderten boomen und Filme wie «Intouchables» sind Kassenschlager. Gehen wir heutzutage wirklich ungezwungener mit dem Thema Behinderung um?

Menschen mit einem Handicap werden immer sichtbarer. Ihre sportlichen Höchstleistungen erstaunen, die Art und Weise, wie sie ihr Leben meistern, interessiert. Geht die Gesellschaft dadurch auch ungezwungener mit dem Thema Behinderung um? Sind Behinderte damit in der Gesellschaft besser integriert? Erhalten ihre Angehörigen die nötige Unterstützung?

Darüber diskutieren Esther Häusermann, Mutter einer Tochter mit Down-Syndrom, Rita Roos, Direktorin von Pro Infirmis und Stephan Hüsler, Sehbehinderter und Präsident von Retina Suisse und Agile.

Moderation: Katharina Kilchenmann