Die doppelte Leidenschaft der arabischen Migranten

  • Montag, 23. Juni 2014, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 23. Juni 2014, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 23. Juni 2014, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sie schauen nach Frankreich, wo sie leben. Sie schauen aber auch in die arabischen Länder, von wo sie herkommen. Und: Sie wählen Le Pen.

Ein Tunesier hält ein französisches Fussballdress.
Bildlegende: Ein Tunesier hält ein französisches Fussballdress. Keystone

Viele der in Frankreich lebenden arabischen Migranten nehmen aktiv am politischen Leben teil, aber sie orientieren sich doch auch am politischen Leben in ihrem Herkunftsland. Wenn die Lage in französischen Vorstädten ausser Kontrolle gerät, führt das zu Identitätskonflikten im extremen Fall wählen Muslime Marine Le Pen und den Front National.

Was geschieht da, in Frankreich? Ein Gespräch mit dem französischen Soziologen und Islamwissenschafter Gilles Kepel über dessen neueste Publikationen: «Passion française» und «Passion arabe», von Beat Stauffer.

Autor/in: Beat Stauffer