Die zweiten Frauen - eine unbequeme Rolle

  • Montag, 1. Oktober 2012, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 1. Oktober 2012, 9:06 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 1. Oktober 2012, 18:30 Uhr, DRS 2
    • Montag, 1. Oktober 2012, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 2. Oktober 2012, 2:33 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 2. Oktober 2012, 5:33 Uhr, DRS 4 News

Sie kommen danach, nach einer ersten Ehe ihres jetzigen Liebsten: die zweiten Frauen. Oft entsteht ein Liebeschaos, das sich mit der Zeit regelt. Manchmal aber ist die zweite Partnerschaft und Familie von der Erstfamilie überschattet.

Es gibt finanzielle Engpässe und, wenn der Partner auch Vater ist, auch herausfordernde pädagogische Fragen. Nun gibt es seit Anfang dieses Jahres die Vereinigung «Donna 2», der sich gegen die Diskriminierung der Zweitfrauen in der Familie wendet.

Es ist eine Vereinigung von Frauen, die mit einem Mann zusammenleben, der getrennt oder geschieden ist und in seinem zweiten Anlauf zum Liebesglück deswegen Probleme hat.

«Kontext» gibt einen juristischen und psychologischen Einblick in die schwierige Rolle der zweiten Frauen, stellt «Donna 2» vor und lässt die Anliegen der zweiten Frauen familienrechtlich und psychologisch einschätzen.

Autor/in: Cornelia Kazis